Menu

Quizfragen4Kids | Quizfragen nicht nur für Kinder Quizfragen4Kids.de

Sie sind hier: [Home] Pfeil [Chemie] Pfeil [Enthalpie]

Enthalpie

Die Enthalpie wird mit dem Großbuchstaben H abgekürzt und beschrieben. Sie ist eine Wärmeinheit, die sich aus innerer Energie, Druck und Volumen zusammensetzt.

Quizfragen

  1. Aus welchen Faktoren lässt sich die innere Energie zusammenfügen?

    Die innere Energie setzt sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Sie besteht aus der thermischen Energie, die ich auf die unkontrollierte Bewegung der Moleküle bezieht. Zudem besteht sie aus der Bindungsenergie und der potentiellen Energie. .

  2. Was ist die Standardbildungsenthalpie?

    Sie ist die Energie, die erforderlich ist zur Bildung eines Moleküls. Sie geht dabei von dem Standard, das heißt von der stabilsten Form der reinen Elemente aus.

  3. Woraus setzt sich die Sublimationsenthalpie zusammen?

    Eine Sublimation ist der Übergang eines festen Stoffes in den gasförmigen Zustand. Dabei wird der flüssige Aggregatzustand ausgelassen. Die Sublimationsenthalpie setzt sich aus der Schmelzenthalpie und der Verdampfungsenthalpie zusammen.

  4. Wie berechnet man die Reaktionsenthalpie?

    Die Reaktionsenthalpie ist die Energie, die zu Freisetzung neuer Molekülbindungen benötigt wird. Sie wird durch die Bildungsenthalpie der Produkte und der Edukte berechnet. Hierfür vergleicht man einfach die Summe der jeweiligen Bildungsenthalpie.

  5. Wann tritt die Standardverbrennungsenthalpie auf?

    Sie tritt bei der chemischen Reaktion, der Verbrennung auf. Es müssen ein 0² Überschuss und die Standartbedingungen gegeben sein, damit ein Stoff völlig verbrennt. Diese Enthalpieänderungen werden dann Standartverbrennungsenthalpie genannt.

  6. Was ist die Bindungsenergie?

    Die Bindungsenergie wird auch in manchen Büchern Bindungsstärke genannt. Sie zeigt die Stabilität der Bindungen der einzelnen Atome an. Bei zweiatomigen Molekülen ist die Bestimmung direkt möglich.

  7. Kristallisiere den Unterschied einer exothermen chemischen Reaktion und einer endothermen Reaktion heraus.

    Bei einer exothermen chemischen Reaktion ist die Reaktionsenthalpie negativ. Es wird Energie freigesetzt. Bei der endothermen chemischen Reaktion ist die Reaktionsenthalpie positiv und es wird Energie verbraucht. Exotherm und endotherm sind Gegenteile.

  8. Wozu dient die freie Enthalpie?

    Die freie Enthalpie wird mit dem Buchstaben G gekennzeichnet. Sie dient zur Erkennung der Richtung der Reaktion. Hierbei werden die Veränderungen im System berücksichtigt.


[ © www.quizfragen4kids.de | Quizfragen nicht nur für Kinder ]

Nach oben | Sitemap | Impressum & Kontakt | Home
© www.quizfragen4kids.de