Menu

Quizfragen4Kids | Quizfragen nicht nur für Kinder Quizfragen4Kids.de

Sie sind hier: [Home] Pfeil [Biologie] Pfeil [Ökosystem]

Ökosystem

Als Ökosystem wird ein Raum betrachtet, in dem verschiedene Lebensformen miteinander und voneinander existieren. In der Regel wird das Ökosystem als freie Natur ausgelegt, die vom Menschen nicht berührt wird.

Quiz zum Ökosystem

  1. Was sind die Grundlagen von einem Ökosystem?

    Als Grundlage in einem Ökosystem könnten die Pflanzen angesehen werden, die durch die Sonnenenergie, Wasser und Luft Biomasse aufbauen, die allen anderen Lebensformen als Energiequelle für ein Überleben dient.

  2. Was am Ökosystem ist so wichtig?

    Das Ökosystem ist der Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere, die ohne dieses Ökosystem nicht existieren könnten. Zudem produzieren die verschiedenen Ökosysteme Sauerstoff, auf den auch wir Menschen angewiesen sind. Des weiteren Tragen Ökosysteme zu einer Reinigung von Wasser, Luft und Boden bei.

  3. Warum wird von einem komplexen Ökosystem gesprochen?

    In einem Ökosystem können tausende Pflanzen und Tiere vorkommen, die zu einem gewissen Teil in einer gegenseitigen Abhängigkeit leben und ohne das Gegenüber sterben würden. So gibt es Pflanzen, die für ihre Bestäubung auf ganz gewisse Insekten angewiesen sind. Würde es diese nicht geben, dann müssten auch die Pflanzen aussterben.

  4. Welche Rolle spielt der Mensch für das Ökosystem?

    Der Mensch vergiftet Luft, Wasser und Boden und kann somit empfindliche Organismen zurück drängen, die zugleich die Grundlage für andere Organismen sind. Diese Verschmutzung kann ganze Ökosysteme gefährden. Zudem beansprucht der Mensch den Lebensraum für sich und verdrängt ganze Ökosysteme.

  5. Wenn Ökosysteme so empfindlich sind, warum funktioniert dann das Leben auf der Erde?

    Sollten in einem Ökosystem Veränderungen auftreten, dann wird dieses sich sehr schnell anpassen. Das Leben, das sich nicht anpassen kann, stirbt aus. Das Leben, das sich anpassen kann, wird ein neues Gleichgewicht einnehmen.

  6. Wieso wird von einem dynamischen Ökosystem gesprochen?

    Wenn das Ökosystem auf ein Beutetier und ein Raubtier beschränkt wird, dann entsteht folgende Dynamik: Es gibt viele Beutetiere, die Raubtiere breiten sich aus. Sie überjagen die Beute und deswegen stirbt ein Großteil der Räuber. Deswegen können sich die Beutetiere wieder ausbreiten. Dieser natürliche Prozess ist eine sich wiederholende Dynamik, die sehr stabil ist.

  7. Wann wird von einem intakten Ökosystem gesprochen?

    In einem intakten Ökosystem nimmt jedes Tier und jede Pflanze seinen Platz und seine Funktion ein und ermöglicht das Leben anderer Arten. Diese gegenseitigen Abhängigkeiten werden nicht durch Umweltverschmutzung, Bejagung oder Raubbau gefährdet.

  8. Kann es ein Ökosystem in den Nutzgebieten des Menschen geben?

    Auch die Felder mit Monokulturen sind in gewisser Weise ein Ökosystem, das jedoch sehr stark eingegrenzt wird und sich praktisch auf die Bodenbakterien beschränkt. Jedoch kann sich das Leben zu einem gewissen Teil an den Feldrändern und Böschungen halten.

  9. Wieso ist für uns Menschen die Arterhaltung von Pflanzen und Tieren so wichtig?

    Der Aktionszeitraum von uns Menschen beträgt allerhöchstens wenige Jahrzehnte. Wenn wir in ein Ökosystem soweit eingreifen, dass dieses zusammen bricht, dann wird es sich neu geordnet wieder aufbauen. Dieses kann jedoch einige tausend Jahre dauern. Solange würde der Mensch über seine punktuell angerichteten Schäden am Ökosystem leiden.

  10. Ist der Mensch wirklich eine Gefahr für die Umwelt?

    Der Mensch übt in nicht unerheblicher Weise Einfluss auf die Umwelt aus. Aber selbst wenn der Mensch die gesamte Umwelt grundlegend zerstört, dann nimmt er sich damit nur selber die Lebensgrundlage. Die Umwelt wird sich immer neu anpassen und aufbauen, für die Erde ist die Existenz der Mensch nur ein sehr kurzer Abschnitt.


[ © www.quizfragen4kids.de | Quizfragen nicht nur für Kinder ]

Nach oben | Sitemap | Impressum & Kontakt | Home
© www.quizfragen4kids.de